Sie sind hier: Startseite / Schulsozialpädagogik

Artikelaktionen

Schulsozialpädagogik

Die Schulsozialpädagogik am Standort Hinter Gärten ist eine niederschwellige Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen mit Anliegen im Bereich sozialer Fragen und Problemen.

Sie arbeitet lösungs- und ressourcenorientiert mit dem primären Ziel, das persönliche, soziale und schulische Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Die Kinder werden unterstützt, ihre Sozialkompetenz und Konfliktlösungsstrategien zu erweitern. Zudem bringt die Schulsozialpädagogik eine Sensibilisierung für soziale Themen und Methoden der Sozialen Arbeit in die Schule ein, welche die Lehrpersonen in ihrem beruflichen Alltag ergänzt. So kann bei anspruchsvollen Situationen in der Klasse, zum Beispiel Mobbing, die Schulsozialpädagogin miteinbezogen werden. Schülerinnen und Schüler dürfen während des Schulalltags, nach Absprache mit der Lehrperson, die Schulsozialpädagogik aufsuchen.

Eltern erhalten durch diese niederschwellige Anlaufstelle die Möglichkeit, Erziehungs- und Familienfragen anzusprechen. Sie können währen der Bürozeiten per Mail oder Telefon Kontakt mit der Schulsozialpädagogin herstellen.

Die Schulsozialpädagogik untersteht beruflicher Schweigepflicht. Die Weitergabe von Informationen und Daten erfolgt nur nach Absprache mit den Beteiligten oder in einer akuten Gefährdungssituation. 

Bei Anliegen oder Fragen ne h men Sie Kontakt mit unserer Schulsozialpädagogin, Frau Sibel Citlak auf. 

sibel.citlak@riehen.ch  Tel.  061 208 60 57 / 079 177 56 55